Mit Hypnose-Therapie Zugang zum Unterbewusstsein schaffen

Das Wort Hypnose leitet Lotosblumesich vom griechischen Wort "hypnos" für Schlaf ab. Der Bewusstseinszustand unter Hypnose ist jedoch ein besonderer Wachzustand und ist weder mit dem Schlaf noch mit dem normalen Wachsein gleichzusetzen. Hypnose ist ein veränderter, tief entspannter Bewusstseinszustand, in dem wir zu unserem Unterbewusstsein einen besseren Zugang bekommen.

Der Körper ist in diesem Zustand tief entspannt, der Geist jedoch hellwach. So behalten wir zu jeder Zeit die Kontrolle über das Geschehen. In diesem angenehmen Zustand tritt das Bewusstsein in den Hintergrund, wir kommen an das wahre Ich heran, welches in unserem Unterbewusstsein angesiedelt ist. Diese tiefe Entspannung ermöglicht es uns, die angestrebten Veränderungen durchzuführen. Wir können Dinge, die uns in irgendeiner Weise blockieren, erkennen und uns von ihnen lösen. Wir können Raum schaffen für Neues, alte und falsche Muster durch neue positive ersetzen und auf unsere inneren Fähigkeiten und Ressourcen zugreifen.

Ihre persönlichen Übungen auf einer CD

Eine eigens für Sie zusammengestellte CD hilft Ihnen, die gewünschten Veränderungen auf entspannende Weise wirkungsvoll in Ihrem Unterbewusstsein zu verankern und erfolgreich umzusetzen. Diese auf CD gesprochenen Übungen werden von mir für jede(n) einzelnen Klienten/Klientin individuell zusammengestellt. Sie enthält für Sie wichtige Suggestionen, welche Ihrer Situation und Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Der Kontakt

ce-mentaltraining
Corinne Ebnöther
Erlenweg 5, 8135 Langnau am Albis
Mobile 079 548 31 36
info@ce-mentaltraining.ch